Bei rechts-vor-links-Einmündung gegen die Wartepflicht verstoßen ...

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> UNFALL Bei rechts-vor-links-Einmündung gegen die Wartepflicht verstoßen ... Ein Fahrer eines Fahrzeugs haftet alleine für einen Unfallschaden, wenn er an einer "rechts-vor-links" geregelten Einmündung gegen seine Wartepflicht einem von links einfahrenden, bevorrechtigten Fahrzeugführer gegenüber verstößt. Einem solchen Verstoß gegen die Vorfahrtsregeln nach § 8 StVO kommt ein besonderes Gewicht zu. LG Kempten, 15.7.2013 - Az: 13 O 1419/12 Wir lösen Ihr Rechtsproblem! Fragen kost ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK