Kollision mit geöffneter Fahrzeugtür - wer haftet?

Im vorliegenden Fall hatte sich eine Kollision dadurch zugetragen, dass ein Fahrzeug in die bereits seit einiger Zeit geöffnete Tür eines stehenden Fahrzeugs fuhr. Die Tür hätte der Fahrer jedoch erkennen müssen. Daher war dem Fahrer anzulasten, dass er sich nicht mit voller Sorgfalt dem Verkehr gewidmet hatte. Dem Halter des parkenden Fahrzeugs war andererseits anzulasten, dass er den herannahenden Verkehr nicht beachtet hatte (Verstoß gegen die Sorgfaltspflichten aus § 14 StVO ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK