StMBW: Bildungsminister Spaenle bei Jahresdelegiertenversammlung der Landeselternvereinigung der Fachoberschulen Bayerns

18. April 2015

Berufliche Oberschule vermittelt Kompetenzen für Hochschule und Wirtschaft

„Die Beruflichen Oberschulen können mit Stolz auf ihre Leistung blicken: Sie unterstützen junge Menschen, die Wert auf Bildung und Weiterbildung legen, und zwar unabhängig davon, von wo aus sie ihren Bildungsweg gestartet haben“, so der bayerische Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle bei der 45. Delegiertenversammlung der Landeselternvereinigung der Fachoberschulen Bayerns (LEV FOS).

Diese fand am Samstagvormittag unter dem Motto „Berufliche Oberschule – Kompetenz für Hochschule, Universität und Wirtschaft“ an der Staatlichen Beruflichen Oberschule Würzburg statt.

Bildungsminister Spaenle würdigte in Würzburg die Arbeit der Mitglieder der LEV FOS:

„Seit mehr als vier Jahrzehnten ist die Landeselternvereinigung der Fachoberschulen Bayerns ein wichtiger Partner bei der Gestaltung der Bildungspolitik in Bayern. Für ihr beständiges Engagement und ihre Bereitschaft zu Dialog und konstruktiver Zusammenarbeit gebührt ihr große Anerkennung.“ „Die Beruflichen Oberschulen sind Garanten für die Durchlässigkeit unseres bayerischen Schulsystems bis hin zur akademischen Ausbildung“, unterstrich der Minister ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK