CMS European M&A Study 2015

17. April 2015

CMS Mergers & Acquisitions

CMS European M&A Study 2015

Angesichts eines boomenden M&A-Marktes überrascht es nicht, dass Verkäufer bei privaten M&A-Transaktionen derzeit gute Karten haben, aus dem Verkauf stammende Risiken zu begrenzen. Diese Entwicklung zeichnete sich schon 2011 im Rahmen der Markterholung nach der Finanzkrise ab. Inzwischen gibt es handfeste Indizien dafür, dass Verkäufer in Vertragsverhandlungen wieder die Oberhand haben.

In Bezug auf Earn-outs hat sich das Verhalten vor allem in Nordeuropa im Laufe des Jahres 2014 geändert. Die Zahl der Earn-out-Deals hat deutlich zugenommen und dadurch eine starke Annäherung an die US-Praxis vollzogen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK