Auf der A3 bei Velburg Verkehrsunfall mit 9 Verletzten

Ein VW Bus fuhr am Donnerstag, 16.04.2015 gegen 08:15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Velburg und der Rastanlage Jura auf einen Sattelzug auf. Dabei wurden alle neun Businsassen verletzt. Der Bus war mit 9 Personen aus Bulgarien besetzt. Der Sattelzug hatte enfalls eine bulgarische Zulassung.

Sieben Personen wurden bei dem Zusammenstoß schwer und zwei Insassen leicht verletzt.

Nach der Kollision kamen beiden Fahrzeuge auf dem Pannenstreifen zum Stehen. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Norden komplett gesprerrt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK