Richter des AG Oldenburg verurteilt zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 30.12.2014 – 7 C 7205/13 (X) -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

von Hamburg-Bergedorf geht es weiter nach Oldenburg. Nachstehend veröffentlichen wir für Euch hier noch ein umfangreiches Urteil des AG Oldenburg zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht, bei dem sich die Versicherung erfolglos mit einer Widerklage versucht hatte. Es handelt sich um eine Entscheidung mit guter Begründung, wie wir meinen. Lest aber selbst und gebt Eure Kommentare ab.

Viele Grüße Willi Wacker

Amtsgericht Oldenburg

7 C 7205/13 (X)

Im Namen des Volkes

Urteil

In dem Rechtsstreit

Kläger und Widerbeklagter

gegen

Beklagter und Widerkläger

hat das Amtsgericht Oldenburg im Verfahren gem. § 495a ZPO am 30.12.2014 durch den Richter Dr. E. für Recht erkannt:

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 99,28 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 20.12.2013 zu zahlen.

2. Die Widerklage wird abgewiesen.

3. Der Beklagten werden die Kosten des Rechtsstreits auferlegt.

4. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

5. Der Streitwert wird auf bis zu 500,- € festgesetzt.

Von der Darstellung des

Tatbestandes

wird gemäß § 313 a Abs, 1 ZPO abgesehen.

Entscheidungsgründe

Die zulässige Klage ist begründet.

Die zulässige Widerklage ist unbegründet.

I.

Dem Kläger steht der geltend gemachte Anspruch jedenfalls aus §§ 398 BGB, 115 VVG gegenüber der Beklagten in der geltend gemachten Höhe zu.

Die Beklagte hat dem Kläger den vollen Betrag der Rechnung über die Begutachtung des entstandenen Schadens zu leisten. Demzufolge auch die in der Regulierung verbliebene Restsumme. Die vom Kläger vorgelegte Abtretungserklärung ist hirneichend konkret, so dass der Kläger den Anspruch des Geschädigten geltend machen kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK