Cousin = Zeugnisverweigerungsrecht?

von Carsten Krumm

Irgendwie hat man so das Gefühl: Ein Cousin ist noch ein relativ naher Verwandter. Was die Beurteilung des Zeugnisverweigerungsrechtes angeht, kann es da dann auch schon recht schnell zu Fehlern kommen, wenn man nicht ins Gesetz schaut, sondern eher "seinem Gefühlsleben" vertraut. Da kam mir jetzt der Hinweis von Cierniak/Niehaus in NStZ-RR 2015, 65 ("Aus der Rechtsprechung des BGH zum Strafverfahren ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK