Richter des AG Mannheim verurteilt die AllSecur Deutschland AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 22.1.2015 – 5 C 461/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

hier veröffentlichen wir für Euch heute noch ein Urteil aus Mannheim zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Allsecur Versicherung. es vorweg zu sagen: Es delt sich zwar um eine positive Entscheidung. Aber die ist mit teilweise rechtsdogmatischen Fehlern behaftet. So wird etwa der Begriff der “Gebühren” verwandt, obwohl die Kfz-Sachverständigen solche nicht berechnen. Oder es sind “die Höhe der Sachverständigenkosten gemäß § 287 ZPO in beanspruchter Höhe zu schätzen.” Beides ist natürlich Humbug. Das Gericht hat nicht die Höhe der SV-Kosten zu schätzen, sondern bestenfalls, ob sich die SV-Kosten im Rahmen des Erforderlichen halten. Bei § 287 ZPO handelt es sich um eine Schadenshöhenschätzung. Aber sei’s drum – inzwischen kann man ja schon froh sein, wenn im Schadensersatzprozess nicht rechtswidrig gekürzt wird. Lest aber selbst das Urteil aus Mannheim und gebt Eure Kommentare ab.

Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende. Willi Wacker

Aktenzeichen: 5 C 461/14

Amtsgericht Mannheim

Im Namen des Volkes

Urteil

In dem Rechtsstreit

– Kläger –

gegen

AllSecur Deutschland AG, vertreten durch d. Vorstand Bernd Heinemann, Theodor-Stem-Kai 1, 60596 Frankfurt

– Beklagte –

wegen Schadensersatz hat das Amtsgericht Mannheim durch den Richter Dr. S. am 22.01.2015 ohne mündliche Verhandlung gemäß § 495a ZPO für Recht erkannt:

(abgekürzt nach § 313a Abs. 1 ZPO)

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 188,85 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 10.10.2014 zu zahlen.

2. Die Beklagte wird verurteilt, den Kläger von vorgerichtlichen Rechtsanwaltskosten in Höhe von 83,54 € gegenüber Herrn Rechtsanwalt … freizustellen.

3. Die Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.

4. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK