StMJ: Auch 2014 erfolgreiche Bilanz der Ausbildungsmaßnahmen in den bayerischen Justizvollzugsanstalten

10. April 2015

Justizminister Bausback: “Ausbildung ist wesentliche Stütze auf dem Weg zu gelungener Resozialisierung!”

Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback hat heute die aktuelle Bilanz der Ausbildungsmaßnahmen für Gefangene im Jahr 2014 vorgestellt.

“Im vergangenen Jahr wurden in den bayerischen Justizvollzugsanstalten insgesamt 4.825 Gefangene ausgebildet, davon 481 in einem anerkannten Ausbildungsberuf, also z.B. als Bäcker, Koch oder Schreiner. 1.875 absolvierten eine sonstige berufliche Ausbildung, z.B. als Gebäudereiniger, Gabelstaplerfahrer oder Schweißer. 2.469 profitierten von außerberuflichen Ausbildungsmaßnahmen, indem sie sich etwa auf Schulabschlüsse und sonstige anerkannte Bildungsabschlüsse vorbereiteten”, so der Minister.

Bausback weiter:

“Es freut mich ganz besonders, dass 83 Ausgebildete die Gesellen- bzw. Facharbeiterprüfung erfolgreich abgelegt und dabei ganz überwiegend gute und befriedigende Ergebnisse erzielt haben. Siebenmal wurde sogar die Traumnote “sehr gut” erreicht ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK