Steinschlagschaden an einem parkenden Fahrzeug

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> PARKEN / ABSCHLEPPEN Steinschlagschaden an einem parkenden Fahrzeug Im vorliegenden Fall war es zu einem Steinschlagschaden an einem parkenden Fahrzeug. Für die Beurteilung der Frage, ob dieser Schaden unabwendbar war, bedarf es der Einbeziehung der örtlichen Verhältnisse. Massgeblich sind der Strassenzustand, die Grösse des aufgewirbelten Steines und eine Wahrnehmung durch den schädigenden Kfz-Fahrer. Sie haben noch keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen? Mit einem AnwaltOnline Direkt Zugang im Bereich Verkehrsrecht haben Sie Vollzugriff auf ... ... alle Tipps, Urteile und Mustervorlagen .. ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK