Gefängnisausbruch mittels gefälschter E-Mail

08.04.2015 - Gefängnisausbruch mittels gefälschter E-Mail

Im Gefängnis Wandsworth, dem zweitgrößten Gefängnis Großbritanniens, gab es einen "Gefängnisausbrauch" auf die moderne Art. Mit einer einfachen E-Mail gelang es dem Inhaftierten seine Freilassung zu erreichen. Der Fehler wurde erst drei Tage später bemerkt. Urteil lesen

08.04.2015 - Briefkastenaufkleber: Kein Einwurf von anderen Zeitungen...

"Kein Einwurf von anderen Zeitungen...", so ähnlich klang der Aufkleber eines Verlegers von kostenlosen Anzeigenzeitungen, den er regional an alle Haushalte verteilen ließ. Ein Mitbewerber nahm den Verleger auf Unterlassung der Verbreitung des Aufklebers in Anspruch. Urteil lesen

08.04.2015 - Konsularische Hilfe nur für Deutsche und nur bei Notfällen

In seinem Urteil hat das Verwaltungsgericht Berlin klargestellt, dass konsularische Hilfe durch die deutschen Auslandsvertretungen nur Deutschen zustehe und zudem eine besondere Notlage voraussetze. Die Hilfeleistung umfasse aber keine allgemeinen Unterstützungsmaßnahmen im Ausland ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK