Bewerbung: Es kommt nicht auf die Größe an

Eine Bewerberin mit einer Körpergröße von 1,58 Metern erhält eine Entschädigung nach dem AGG, weil sie die Bundespolizei im Bewerbungsverfahren aufgrund ihrer Größe nicht für den höheren Polizeivollzugsdienst berücksichtigte. Das entschied das VG Schleswig-Holstein mit Urteil vom 26.3.2015 (12 A 120/14).

Die Frau bewarb sich als Volljuristin für den höheren Polizeivollzugsdienst der Bundespolizei. Wegen der Mindestk ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK