Real Estate & Public Update

von Andreas Otto

Die MIPIM ist bereits gelaufen und alles spricht dafür, dass auch 2015 ein gutes Immobilienjahr wird - auch wenn Mietpreisbremse, Neuregelungen zur Maklervergütung und Mindestlohn dazu nichts Positives beitragen. Wir haben uns auf diese Entwicklungen auch durch eine weitere Verstärkung unserer Mannschaft eingestellt.

Mit den aktuellen Themen befassen wir uns in gewohnter Manier in ihrer ganzen Breite und Tiefe, so wie Sie es von uns als Top-Beratern der Immobilien- und Bauwirtschaft erwarten dürfen. Wir bieten Ihnen erneut das Wichtigste aus dem Immobilienrecht, dem gewerblichen Mietrecht, dem privaten Bau- und Architektenrecht, dem öffentlichen Bau- und Planungsrecht sowie dem Vergaberecht.

Zahlreiche Tipps geben Ihnen Hilfestellungen für die Praxis. Bei Fragen zu einem Thema können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Inhalt

Immobilienrecht, Mietrecht

  • Mietvertrag Einkaufszentrum – Aktuelles zu Instandhaltung, Instandsetzung, Verwaltungskosten und Center-Management
  • Zum Nebeneinander von Mietvertrag und Dienstbarkeit
  • Kann die Miete nach vorbehaltloser Ausübung einer Verlängerungsoption gemindert werden?
  • Bei einer Grundstücksveräußerung können gleichrangige Vermieterpfandrechte von Veräußerer und Erwerber entstehen
  • Rückforderungsanspruch des Mieters bei unwirksamer Einschränkung des Minderungsrechts
  • Zwei Fichten wider die Regelverjährung
  • Zur Anfechtung von Mietzahlungen in der Mieterinsolvenz
  • Baurechtliche Nutzungsuntersagung: Mieter ist vor dem Eigentümer als Störer heranzuziehen
  • Formnichtiger Mietvertrag bei beabsichtigtem Grundstückserwerb

Privates Baurecht

  • Von Tsukubai und Tan – Abrechnung des teilgekündigten Pauschalpreisvertrags
  • Gewährleistungsbürgschaften in Höhe von 7 % des Auftragspreises in AGB sind unwirksam
  • § 2 Abs. 6 Nr ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK