Ostermontagslektüre: Fehler der Ermittler und die Tumultordnung

von Carsten R. Hoenig

Bei einem leckeren Cappuccino in der Sonne auf dem Balkon sitzen und für gute Unterhaltung sorgen:

Polizeibeamte als Zeugen vor Gericht (sponsored link), von Staatsanwalt (GL) Dr. Heiko Artkämper, Dortmund.

Kleine Kostprobe (S. 17):

Auch wenn es etwas pointiert klingt, kann in vielen Fällen eine Verteidigung nur so gut sein, wie Polizei und Staatsanwaltschaft im Ermittlungsverfahren - und später das Gericht während der Hauptverhandlung - Fehler gemacht haben.

Das hört sich erst einmal schlüssig an ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK