StMELF: Bayern und Indien wollen im Agrarbereich kooperieren – Minister Brunner unterzeichnet Vereinbarung

2. April 2015

Bayern und Indien wollen im Agrarbereich künftig eng zusammenarbeiten. Dazu haben Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und der Agrarminister der indischen Provinz Karnataka, Krishna Byre Gowda, in der südindischen Millionenstadt Bangalore eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet. Sie sieht unter anderem Kooperationen zwischen indischen und bayerischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Projekte in der Landtechnik und den Aufbau einer dauerhaften Zusammenarbeit im Bereich der Nachwachsenden Rohstoffe vor, vor allem bei der Erzeugung von Biogas aus Pflanzenresten und Abfällen.

„Die Vereinbarung liegt im beidseitigen Interesse“, sagte Brunner.

Der Bedarf an Fachkräften und Knowhow in Indien sei enorm, weil es im Agrarbereich bislang kaum funktionierende Produktions- und Vermarktungsstrukturen gibt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK