Osterhase und Osterei – Marken zu Ostern

von Clemens Pfitzer

Nach Weihnachten ist Ostern wohl einer der am meisten zelebrierten Feiertage. Neben seiner christlichen Bedeutung erfreut er sich vor allem bei Kindern wegen dem Osterhasen, Ostereiern und aller möglicher Süßwaren großer Beliebtheit. So gibt es auch eine Vielzahl an Marken im Zusammenhang mit Ostern.

Das Markenanmeldungen wie “Frohe Ostern” oder eine “Eine Tüte Ostern” vom Markenamt als nicht eintragungsfähig beurteilt wurden überrascht nicht. Bei manch anderen Marken ist dies hingegen nicht so offensichtlich.

Der Goldhase

Mitrija / Shutterstock.com

Der Goldhase der Firma Lindt & Sprüngli ist den meisten wohl bekannt. Um Nachahmer fernzuhalten, versuchte die Firma Lindt & Sprüngli die Form des Goldhasen als 3D Marke anzumelden.

Der EuGH versagte dem Goldhasen jedoch die Eintragung (Urteil vom 24.05.2012 – Az. C-98/11 P). Die Form eines Schokoladenhasen mit rotem band und Glöckchen verfüge nciht über die erforderliche Unterscheidungskraft ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK