Unbegründet, aber nicht ohne Grund

Unbegründet, aber nicht ohne Grund

Ein Beschwerdeführer ist vor Bundesgericht (BGer 6B_1011/2014 vom 16.03.2015) mit sämtlichen Rügen unterlegen. Trotzdem muss er keine Gerichtskosten bezahlen. Seine Beschwerde war zwar unbegründet, ist aber

jedenfalls nicht ohne Grund erfolgt (E. 5).

Damit war der Anspruch auf unentgeltli ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK