StMWi: Vorgründungscoaching-Programm startet – Aigner: „Mit dem Programm fördern wir Existenzgründer nachhaltig“

1. April 2015

Das bayerische Wirtschaftsministerium begleitet und unterstützt Gründer bereits auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit: So läuft heute die neue Förderperiode des Programms ,Coaching von Existenzgründern und Betriebsübernehmern in der Vorgründungsphase‘ an.

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner: „Mit der Neuauflage des Vorgründungscoachings bieten wir Gründungswilligen auch in den kommenden Jahren eine wichtige Hilfestellung auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Diese Maßnahme wird dazu beitragen, Bayern zum Gründerland Nr. 1 zu machen”, so Aigner.

Das mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanzierte Programm ist mit einem Gesamtvolumen von über 11 Mio. Euro dotiert und hat eine Laufzeit von sieben Jahren. Es richtet sich an Personen, die beabsichtigen, sich mit einer Neugründung oder einer Unternehmensübernahme selbständig zu machen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK