AG Aschaffenburg Zwgst. Alzenau i. Ufr. verurteilt zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 18.3.2015 – 130 C 555/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

heute stellen wir Euch ein Urteil des Amtsrichters der Abteilung 130 C der Zweigstelle Anzenau in Unterfranken des Amtsgerichts Aschaffenburg vom 18.3.2015 vor. Der Amtsrichter hatte über eine Klage des vom Unfallopfer eingeschalteten Kfz-Sachverständigen aus abgetretenem Recht zu entscheiden. Da die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung nicht vollständig Schadensersatz leistete, wurde folgerichtig die VN als Unfallverursacherin für den Restbetrag in Anspruch genommen. Dem Kfz-Sachverständigen war der Restschadensersatzanspruch des Geschädigten auf Erstattung der Sachverständigenkosten nach dem Verkehrsunfall abgetreten worden. Zutreffend hat das erkennende Gericht dem Kläger den Restschadensersatzanspruch aus abgetretenem Recht gegen die Unfallverursacherin zugesprochen. Lest selbst das Urteil und gebt Eure Kommentare ab.

Mit freundlichen Grüßen

Willi Wacker

Amtsgericht Aschaffenburg

Zweigstelle Alzenau i.Ufr.

AZ: 130 C 555/14

IM NAMEN DES VOLKES

In dem Rechtsstreit

des Herrn ( Sachverständiger….)

- Klägers -

g e g e n

Frau …… (Versicherungsnehmerin)

- Beklagte -

wegen Forderung

erlässt das Amtsgericht Aschaffenburg Zweigstelle Alzenau i. Ufr. durch den Richter am Amtsgericht K. aufgrund des Sachstands vom 3.3.2015 am 18.3.2015 folgendes

Endurteil.

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 176,79 € zuzüglich Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten jährlich über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 27.3.2014 zu zahlen.

2. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger die außergerichtlichen Rechtsanwaltskosten in Höhe von 70,20 € zuzüglich Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten jährlich über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 27.3.2014 zu zahlen.

3. Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.

4. Das Uteil ist vorläufig vollstreckbar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK