Flickr fördert Gemeinfreiheit und Public Domain

von Martin Steiger

Fotografen, die Fotos und andere Bilder bei Flickr veröffentlichen, können diese ab sofort als gemeinfrei markieren.

Flickr bietet mit «Public Domain» und CC0 («CC Zero») zwei entsprechende Möglichkeiten dafür an:

  • CC0 («CC Zero») erlaubt Fotografen, soweit wie gesetzlich möglich auf ihre Urheberrechte und sonstigen Rechte an eigenen Bildern zu verzichten, obwohl diese – allenfalls – noch urheberrechtlich geschützt sind. Fotografen müssen dabei beachten, dass sie möglicherweise nicht mehr über alle Rechte an ihren eigenen Bildern verfügen, beispielsweise aufgrund der Abtretung an ein Bildarchiv, eine Fotoagentur oder an eine Ververwertungsgesellschaft.
  • «Public Domain» entspricht der Gemeinfreiheit im schweizerischen Urheberrecht. Für Bilder, die in der Schwweiz urheberrechtlich geschützt sind, gilt dieser Schutz während einer Dauer von 70 Jahren nach dem Tod des Urhebers (Art. 29 URG Abs. 2), danach sind sie urheberrechtlich nicht mehr geschützt ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK