StMBW: 70. Jahrestag der Befreiung Viktor Frankls – Staatssekretär Bernd Sibler eröffnet Gedenkveranstaltung und wissenschaftliche Tagung zum Leben und Werk des Holocaust-Überlebenden in Dachau

28. März 2015

„Unermesslich wertvolle Botschaft für uns alle: Ja zum Leben sagen“

„Viktor Frankl hat eine unermesslich wertvolle Botschaft für uns alle hinterlassen. Er hat uns gezeigt, dass man trotz schlimmster Erfahrungen ‚ja zum Leben sagen‘ kann.“

So nahm Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler bei der heutigen Eröffnung der Gedenkveranstaltung sowie der wissenschaftlichen Tagung zu Ehren des Holocaust-Überlebenden Viktor E. Frankl in Dachau Bezug auf dessen autobiographisches Werk „… trotzdem ja zum Leben sagen“.

„Die Entwicklung der Logotherapie und Existenzanalyse sowie sein unermüdlicher Einsatz zum Wohl anderer Menschen kamen nicht nur vielen seiner Leidensgenossen in den Konzentrationslagern zugute ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK