Die Datenwoche im Datenschutz (KW12 2015)

von Sebastian Kraska

[IITR – 22.3.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Datenschutz in den Gemeinden >>> Kritik an EU-Beschlüssen zum Datenschutz >>> Big-Data-Analysen mit geschützter Privatsphäre >>> ABC der Vorratsdatenspeicherung >>> Festplatte mit Hardware-Verschlüsselung >>> Gesundheitsdaten: Datenschutz unmöglich).

Montag, 16. März 2015

Regensburg: Datenschutz war Thema bei Bürgermeisterkonferenz. Vom Impressum über Social-Plugins bis Diskretionszone im Bürgerbüro. Wie wichtig ist das Thema Datenschutz in den Gemeinden? Was muss man bei der Veröffentlichung im Internet oder bei den sozialen Medien beachten um nicht gegen den Datenschutz zu verstoßen und muss man als Behörde die Möglichkeit anbieten, verschlüsselte Daten zu versenden und zu empfangen? – Diese und weitere Fragen unter Pressemeldung-Bayern.de…

***

Dienstag, 17. März 2015

Scharfe Kritik an den Beschlüssen des Rates der Europäischen Union zum Datenschutz übt Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Vosshoff. Sie spricht im Interview mit den VDI nachrichten von der Aushöhlung des Datenschutzes. „Ich halte sie für einen inakzeptablen Rückschritt“, sagte Vosshoff. Ingenieur.de…

***

Mittwoch, 18 ...

Zum vollständigen Artikel

  • Datenschutz: Das ABC der Vorratsdatenspeicherung

    fr-online.de - 17 Leser - Die Bundesregierung will die Kommunikation der Bürger erfassen. Dem stehen allerdings gerichtliche Hürden entgegen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Vorratsdatenspeicherung.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK