Was zählt zum Mindestlohn?

von Reinhold Brandt

Der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn wurde zwar gerade erst eingeführt, weshalb es bisher keine (jedenfalls keine mir bekannten) Gerichtsurteile dazu gibt (Ausnahme: Arbeitsgericht Berlin). Branchenspezifische Mindestlöhne sind ja aber schon seit Jahren zu verzeichnen und wiederholt Gegenstand der Rechtsprechung gewesen. Und das, was das Bundesarbeitsgericht mit Urteil vom 16.04.2014 (Az. 4 AZR 802/11) zu einem Mindestlohntarifvertrag in der Abfallwirtschaft entschieden hat, wird vermutlich auch für das Mindestlohngesetz gelten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK