StMFLH: Breitbandausbau in Bayern – Söder: Der ländliche Raum holt auf

27. März 2015

13 Prozent Zuwachs an schnellem Internet im ländlichen Raum

„Der Breitbandausbau in Bayern läuft auf Hochtouren“, sagte Finanzminister Dr. Markus Söder heute. „Der ländliche Raum holt auf“, so Söder weiter.

Allein im letzten Jahr stieg die Verfügbarkeit von schnellem Internet in ländlichen Gemeinden um 13 Prozent auf knapp 29 Prozent an. Dies zeigen die neuesten Zahlen über Breitband-Verfügbarkeit des TÜV Rheinland. Im Freistaat Bayern beträgt die Versorgung mit schnellem Breitband rund 65 Prozent.

„Heute können in ganz Bayern rund 700.000 Haushalte mehr mit schnellem Internet surfen, als noch vor einem Jahr“, freute sich Söder ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK