StMFLH: Landesbank weiter saniert – Rückzahlung erwartet

25. März 2015

Jahresergebnis 2014 von Altlastenabbau geprägt // HGAA mit Rückstellungen teilweise abgearbeitet

Die Bayerische Landesbank stellte am Mittwoch in München ihre Jahresbilanz 2014 vor.

„Die Sanierung der Landesbank geht voran. Die großen Altlasten sind beseitigt. Die Landesbank ist im Kern gesund und stabil. Der Gewinn im Kerngeschäft konnte deutlich auf rund 700 Millionen Euro gesteigert werden. Die Verluste sind auf Altlasten zurückzuführen. Mit dem Verkauf der ungarischen MKB und dem Abstoßen des gesamten ABS-Portfolios haben wir zwei riesige Altlasten zum Teil sogar mit Gewinn für den Freistaat beseitigt. Damit sind jetzt 2 ½ von 3 Altlasten abgebaut. Auch Österreich ist mit Rückstellungen zur Hälfte bilanziell verdaut“, so Finanzminister Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK