Erstaustattung bei Gewichtsabnahme

von Michael Langhans

Das Leistungsrecht nach dem SGB II ist recht statisch und kennt kaum Ausnahmen. Eine Erstaustattung für Wohnung erhält man genau einmal, der Rest muss über Ansparbeträge erledigt werden.

Wenn jemand gesundheitsbedingt innerhalb kürzester Zeit erheblich an Gewicht verloren hat, dann besteht ein Anspruch auf neue Erstaustattung mit Kleidung (vgl. LSG Berlin ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK