Bei Fahrspurwechsel gegen LKW geprallt

Am Dienstagvormittag (24.03.2015) kam es auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Kirchroth zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Ein 77-jähriger PKW-Fahrer fuhr gegen 10:30 Uhr auf der A3 von Deggendorf kommend in Richtung Regensburg. Bei der Anschlussstelle Kirchroth wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Er übersah dabei jedoch einen Sattelzug und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß schleuderte der PKW in die Mittelschutzplanke ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK