Badezimmertür und Backofentemperatur als Minderungsgründe?

MIETRECHT >> URTEILE >> MÄNGEL & MINDERUNG Badezimmertür und Backofentemperatur als Minderungsgründe? Im vorliegenden Fall wollte ein findiger Mieter seine Miete mindern, weil seine Badezimmertür nicht zu verschließen und die Temperatur des Backofens nicht regulierbar waren. Die Vermieterin mochte diese Umstände nicht als Mängel ansehen, die zu einer Mietminderung berechtigen würden. Da der Mieter sich nicht einsichtig zeigte, musste ein Gericht entscheiden. Das zuständige Amtsgericht gab der Vermieterin Recht - es handelte sich bei den bemängelten Punkten lediglich um unerhebliche Mängel ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK