Rezension Zivilrecht: Verbraucherprivatrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Bülow / Artz, Verbraucherprivatrecht, 4. Auflage, C.F. Müller 2014


Von RA Tim Hendrik Walter, Unna



Das Verbraucherprivatrecht gehört im ersten juristischen Staatsexamen sicherlich zu den Themenbereichen mit der größten Examensrelevanz. In nahezu jeder Klausur mit schuldrechtlichem Einschlag lassen sich für das Prüfungsamt Problematiken einbauen, die den allgemeinen schuldrechtlichen Teil oder die besonderen Verträge modifizieren. Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Bülow und Prof. Dr. Markus Artz bieten in ihrem Lehrbuch „Verbraucherprivatrecht“ den Studierenden auf 250 Seiten eine mehr als umfassende Darstellung zu allen relevanten Problemstellungen an.


In kaum einem anderen Rechtsgebiet kam es in den letzten Jahren zu derart radikalen und praxisrelevanten Änderungen wie im Verbraucherprivatrecht. Das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie, welche am 14.06.2013 vom Bundestag beschlossen und am 13.06.2014 in Kraft trat, brachte wesentliche Änderungen mit sich, die gerade für den Onlinehandel enorme Umstellungen bedeuteten. Glücklicherweise haben die Autoren schnell reagiert und ihr Werk, welches erstmals im Jahre 2003 erschienen ist, in der mittlerweile 4. Auflage auf den neusten Stand gebracht.


Das Lehrbuch unterteilt sich in drei Teile. Im ersten Teil werden die Grundlagen dargestellt, inklusive einer kurzen geschichtlichen Übersicht über die Entstehung und Entwicklung des Verbraucherprivatrechts, welche in der gebotenen Kürze abgehandelt wird. Der zweite Teil behandelt die allgemeinen verbraucherrechtlichen Vorschriften, bevor schließlich im dritten und umfangreichsten Teil die einzelnen verbraucherrechtlichen Schuldverhältnisse folgen. Dabei beschränken sich die Autoren nicht nur auf die Evergreens der besonderen Vertriebsformen, Finanzgeschäfte, Allgemeine Geschäftsbedingungen und den Verbrauchsgüterkauf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK