LG Rostock: Sekundäre Darlegunglast sowie Prüf- und Kontrollpflichten in Filesharing-Fällen (Urteil vom 31.01.2014, 3 O 1153/13 (1))

Eine Umkehrung der Beweislast ist mit der sekundären Darlegungslast nicht verbunden. Der Anschlussinhaber genügt seinen Prüf-, Kontroll- und Hinweispflichten, die ihn nach einer bereits zuvor ausgesprochenen ersten Abmahnung treffen, wenn er die betroffenen Personen anweist, die rechtswidrigen Handlungen künftig zu unterlas ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK