StMAS: Fachtagung “Zu Hause daheim” in München – Wohnberatung und Technik im Leben älterer Menschen

19. März 2015

Sozialministerin Müller: „Kleine Maßnahmen mit großer Wirkung“

Immer mehr Menschen in Bayern wohnen auch im hohen Alter in den eigenen vier Wänden. Technische Assistenzlösungen und intelligente Wohngestaltungen ermöglichen es gerade alleinlebenden Senioren ihren Alltag selbstbestimmt zu bestreiten. Die heutige Abschlussveranstaltung von „Zu Hause daheim“ in München widmete sich daher dem Thema „Wohnberatung und Technik im Leben älterer Menschen“. Aus diesem Anlass hob Bayerns Sozialministerin Emilia Müller die Bedeutung von Wohnberatung und den Einsatz von Technik hervor:

„Schon frühzeitig sollte man sich mit der Frage auseinandersetzen, wie das spätere Wohnen im Alter aussehen soll. Die 80 bayerischen Wohnungsberatungsstellen stehen hierbei mit Rat und Tat zur Seite ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK