Schreibblockade

Schreibblockade

Schriftsteller berichten gerne von der Schreibblockade – der Angst vor der leeren Seite. Eine Schreibblockade hat bei mir in den letzten Monaten in abgewandelter Form vorgelegen Es lagen einfach zu viele Akten, die zu bearbeiten waren, auf der auf der leeren Seite. Die Akten sind zwar nicht weniger geworden, aber es gibt doch zu viele interessante Entscheidungen und netten Geschichten, die kommentiert und erzählt werden wollen. ICh verspreche daher mich nun wieder regelmäßiger z ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK