AG Leipzig verurteilt Generali Versicherung zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten 76,40 € mit Zinsen und Kosten mit Urteil vom 15.1.2015 – 110 C 6509/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

nachfolgend veröffentlichen wir ein Urteil aus Leipzig zu restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht. In diesem Fall war es die Generali-Versicherung, die nicht gewillt war, den vollstänigen Schadensersatz nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall zu leisten. Folgerichtig wurde die Angelegenheit rechtshängig gemacht. Was dann die Ausführungen des Gerichts zur fiktiven Schadensabrechnung in dem Urteil sollen, bleibt offenbar Geheimnis des erkennenden Amtsrichters. Es kann natürlich auch sein, dass Textbausteine durcheinandergeraten sind. In der Hauptsache selbst wurde dann kurz und knapp die von der Generali Versicherung vorgenommene Kürzung abgebügelt. Lest selbst das Urteil und gebt Eure Kommentare ab.

Viele Grüße Willi Wacker

Amtsgericht Leipzig

Zivilabteilung I

Aktenzeichen: 110 C 6509/14

Verkündet am: 15.01.2015

IM NAMEN DES VOLKES

URTEIL

h dem Rechtsstreit

– Klägerin –

gegen

Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81723 München vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Winfried Spies

-Beklagte –

wegen Gutachterkosten

hat das Amtsgericht Leipzig durch Richter am Amtsgericht … auf Grund der mündlichen Verhandlung vom 18.12.2014 am 15.01.2015 gem. § 313 a ZPO

für Recht erkannt:

1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 76,40 Euro nebst 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 23.07.2014 zu zahlen.

2. Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.

3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

Beschluss:

Der Streitwert wird auf 76,40 EUR festgesetzt.

Grunde:

Die Klage ist in vollem Umfang begründet.

Die Klägerin hat gegen die Beklagte einen Anspruch auf Zahlung von Schadenersatz in Höhe von 76,40 Euro gemäß § 115 Abs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK