OVG Münster: Rundfunkbeitrag rechtmäßig

Auf diesem Video erklärt der Kollege Richter die gegenwärtige Rechtslage zum Rundfunkbeitrag. Die Süddeutsche hat eine Kurzfassung zum Streitstand.

Im Kern geht es um die Kuriosität, dass für den Rundfunk ein an die Existenz von Haushalten geknüpfter Beitrag erhoben wird. Dieser wird auch dann fällig, wenn keine Rundfunkempfangsgeräte im Haushalt vorhanden sind, die Beweohner der deutschen Sprach nicht einmal mächtig sind oder aus religiösen Gründen dem Funkwellengenuss entsagen ...

Zum vollständigen Artikel

Sind Rundfunkbeiträge rechtswidrig?

Deutschlands liebstes Thema: Sind Rundfunkgebühren (GEZ) nun rechtswidrig,oder doch nicht? Muss ich zahlen oder soll ich es besser lassen? Ich versuche Euch in meinem Video aufzuklären.:-)



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK