Gratis flirten? Online eher selten…

von RAin Lachenmann

Portale wie „ edates.de“, „ kissnofrog.com“ und ähnliche bieten den Nutzern an, gratis flirten und einen Partner, eine Partnerin finden zu können. Geworben wird mit „Jetzt kostenlos anmelden! Kostenfrei registrieren“.

Wer sich dann kostenfrei anmeldet, erlebt nicht selten eine böse Überraschung. Kostenfrei ist nämlich nur die Registrierung. Will der Flirter Kontakt zu anderen Nutzern aufnehmen, muss er sich für ein Probeabonnement registrieren, mindestens für den Betrag von € 1,99.

Doch Vorsicht! Wer die AGB des Portals nicht liest, übersieht, dass er das Probe-Abonnement innerhalb von 10 Tagen kündigen muss, sonst wandelt sich das Probe-Abonnement in ein sechs Monate-Abonnement um für € 78 monatlich. So wird aus dem Gratisangebot bzw. einer Zahlung von € 1,99 schnell eine Summe von € 468 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK