StMBW: Kultusminister Spaenle ernennt neuen Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben – “Wichtige Brückenfunktion zwischen Schule und Ministerium”

11. März 2015

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat Heinz Peter Kempf zum neuen Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben ernannt. Er wird seine neue Aufgabe zum 1. August 2015 antreten.

„Mit Heinz Peter Kempf übernimmt ein in vielen Bereichen der Schulverwaltung äußerst erfahrener Mann den Posten des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben. Auf die Zusammenarbeit freue ich mich sehr“, sagte Minister Spaenle.

Mit Blick auf das vielfältige Aufgabenspektrum der insgesamt acht Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Bayern betonte er:

„Die Ministerialbeauftragten übernehmen eine wichtige Brückenfunktion zwischen Schule und Ministerium. Für die Gymnasien sind sie in allen schulischen Fragen wertvolle Ansprechpartner. Eine besondere Bedeutung kommt ihnen in der Schulaufsicht und der Schulentwicklung zu ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK