Rezension: Heckmann/Seidl/Pfeifer/Koch, c.t. [compliant teamwork] – Teamorientiertes Lernen in den Rechtswissenschaften. Internetrecht und Digitale Gesellschaft (IDG, Band 2), Duncker & Humblot 2015

10. März 2015

von Dr. Arnd-Christian Kulow

Erst der Untertitel verrät dem stutzenden Leser wirklich, worum es geht, nämlich um: „Teamorientiertes Lernen in den Rechtswissenschaften“. Genauer: Das Buch beinhaltet die Projektstudie zu einem fast gleichnamigen E-Learning Projekt (c.t. – Compliant Teamwork), das vom Juli 2013 bis Oktober 2013 am Lehrstuhl Heckmann an der Universität Passau durchgeführt wurde. Ziel des Projektes war es, „kollaborative Elemente“ auf „innovative Weise“ in herkömmliches E-Learning einzubauen. Hierdurch soll dann das Wissen der beteiligten Studierenden „gebündelt und potenziert werden, so dass die Qualität der Lösung durch die entstandenen Synergieeffekte auf eine neue Qualitätsstufe gebracht wird. Was sich auf den ersten Blick als nicht gänzlich neue Errungenschaft darstellen mag, ist für die Rechtswissenschaften eine wahre Revolution“(S.16).

Eine „wahre Revolution“ für die Rechtswissenschaften? Das macht neugierig.

Der Band gliedert sich in 6 Kapitel, die neben einer Einführung (Kap. 1) und einer Projektvorstellung (Kap. 2) rechtliche und technische Aspekte des Projekts schildern. So beschäftigt sich Kapitel 3 mit dem Datenschutz, Kapitel 4 mit der IT-Sicherheit und Kapitel 5 mit der sehr weit gefassten Überschrift „Urheberrechtliche Grundsätze im Wissenschaftsbetrieb“.

Kapitel 2, also die Projektdarstellung selbst, folgt der zeitlichen Staffelung der Realisierungsschritte. Neben einer kurzen, eher feuilletonistisch anmutenden Hymne auf das Thema „Teamwork in der Lehre“ folgt eine zusammenfassende Darstellung des Begriffs „E-Learning“ mit Begriffsklärung, Geschichte, Formen und Beteiligten. Als Synthese von Teamwork und E-Learning wird dann das Projekt „c.t.“ selbst eingeführt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK