Personalpraxis für Hochschulen und Universitäten (21.-22.04.2015 in Augsburg)

9. März 2015

Personalverantwortliche an Universitäten und Hochschulen müssen neben fundierten Kenntnissen im Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht eine breite Palette an Sonderregelungen für das wissenschaftliche Personal kennen. Häufig führen diese Spezifikationen zu Unsicherheiten, sowohl bei den betroffenen Beschäftigten als auch bei den Personalstellen selbst.

Die Tagung hat daher Experten eingeladen, die die Teilnehmer auf den wichtigsten Themenfeldern wie z.B. dem Nebentätigkeitsrecht, dem Befristungsrecht nach dem WissZeitVG oder auch im Beamtenrecht für wissenschaftliches Personal auf den aktuellen Stand bringen und mit ihnen typische Fragen aus der Praxis besprechen werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK