Fucking Red vs. Red Bull

von Stefan Fuhrken

March 9, 2015

Über den Erfolg für “Fucking Red” gegen “Red Bull” vor dem Bundesp ...

Zum vollständigen Artikel


  • Markenstreit mit Fucking Red: Gericht stutzt Red Bull die Flügel

    stuttgarter-nachrichten.de - 51 Leser, 2 Tweets - Der Kleinunternehmer Hans-Jörg Schaller hat dem Getränkegiganten Red Bull eine herbe Schlappe beigebracht. Der Hersteller von Energydrinks ist mit seiner Klage gegen Schallers Marke „Fucking Red“ beim Bundespatentgericht in fast allen Punkten gescheitert.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK