AG Rosenheim verurteilt HUK-COBURG zur Zahlung der vollen Sachverständigenkosten, nachdem diese vorgerichtlich darauf keinen Cent gezahlt hatte, mit Urteil vom 16.1.2015 – 16 C 1473/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-HUK-Leserinnen und -Leser,

zum Wochenbeginn veröffentlichen wir hier ein Urteil zum restlichen Schadensersatz aus einem vom VN der HUK-COBURG verschuldeten Verkehrsunfall und zu den Sachverständigenkosten des Schadensgutachters. Nachdem der Fahrer des bei der HUK-COBURG versicherten Hahrzeugs den Verkehrsunfall am 1.2.2014 verursacht hatte, beauftragte der Geschädigte einen Kfz-Sachverständigen mit der Erstellung des Schadensgutachtens. Die eintrittspflichige Kfz-Haftpflichtversichrung, die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG, regulierte allerdings – trotz einhundertprozentiger Haftung – nur einen Teil des dem Geschädigen entstandenen Schadens. Insbesondere wude die Reparaturkosten und die Wertminderung gekürzt und die Sachverständigenkosten gar nicht reguliert. Diese mit der Klage vor dem AG Rosenheim geltend gemachten restlichen Reparaturkosten bzw. restliche Wertminderung wurden nur teilweise zugesprochen. Die bisher nicht gezahlten Sachverständigenkosten wurden vollumfänglich zugesprochen. Es grenzt schon an Schikane, die Sachverständigenkosten vorgerichtlich gar nicht zu regulieren, obwohl die Rechtsprechung eindeutig ist. Lest selbst und gebt Eure Kommentare ab.

Viele Grüße und eine schöne Woche. Willi Wacker

Amtsgericht Rosenheim

Az.: 16 C 1473/14

IM NAMEN DES VOLKES

In dem Rechtsstreit

– Klägerin –

gegen

HUK-Coburg Allgemeine Versicherung AG, vertreten durch d. Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Weiler, Martin-Greif-Straße 1, 80336 München

– Beklagte –

wegen Schadensersatz

erlässt das Amtsgericht Rosenheim durch den Richter am Amtsgericht (weiterer aufsichtführender Richter) T. am 16.01.2015 ohne mündliche Verhandlung mit Zustimmung der Parteien im schriftlichen Verfahren gemäß § 128 Abs. 2 ZPO, in welchem Schriftsätze eingereicht werden konnten bis 09.01.2015, folgendes

Endurteil

1 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK