Neun nicht ganz ernst gemeinte Tipps für deine Hausarbeiten!

Es ist mal wieder Hausarbeitszeit. Da liest man sich bezüglich der isolierten Anfechtung von Nebenbestimmungen, der Abgrenzung von Täterschaft und Teilnahme und dem Mängelgewährleistungsrecht im Kaufrecht ein.

Zusätzlich werden viele von euch Ratgeber über das erfolgreiche Schreiben von Hausarbeiten lesen. In diesem Artikel soll es um genau das gegenteilige Ziel gehen: Begeht möglichst viele der folgenden Fehler (gerne auch in Kombination) und fallt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit durch eure Hausarbeiten durch. – Ein Misserfolg ist euch unter Beachtung der folgenden Regeln (fast) garantiert!

1. Zitiert die relevanten Normen so ungenau wie möglich!

Betrachten wir uns als Beispiel den § 812 BGB. Dieser enthält zwei Absätze, mehrere Sätze und viele Alternativen. Entscheidet ihr euch im Rahmen eurer Fallbearbeitung für eine genaue Zitierung, ist der Korrektor gezwungen diese auch zu überprüfen. Erspart ihm dieses, indem ihr einfach nur die Norm nennt. Der Korrektor wird sich aus der entsprechenden Norm dann selbst die für die Falllösung passende Variante heraussuchen.

Solltet ihr euch komplett unsicher bzgl. der einschlägigen Norm sein (Beispiel: Schadenersatz nach §§ 280 I, III, 281 BGB oder § 280 I BGB isoliert?) so zitiert die Anfangsnorm des Abschnitts (Hier: § 280 BGB) und setzt danach ein „ff.“ dahinter, sodass der Korrektor weiß, dass ihr eine der folgenden Normen für relevant haltet.

2. Zitiert jegliche verwendete Literatur im Literaturverzeichnis!

In das Literaturverzeichnis gehört jedes Werk, das ihr während der Bearbeitung der Hausarbeit verwendet habt. Habt ihr beispielsweise im Duden nachgeschaut, wie der Begriff „Akzessorietät“ geschrieben wird, so gehört also auch dieses ins Literaturverzeichnis (also: „Akzessorietät“, in: Duden, S. 546 (zuletzt nachgeschlagen am 23.02.2015) ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK