Verzicht auf Urheber-Nennung unwirksam

Urheber können auf die Anerkennung ihrer Urheberschaft nicht endgültig verzichten. Sie können aber zustimmen, dass ihr Name nicht genannt wird. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass sie allgemein auf ihr Recht benannt zu werden oder auf jegliche Nutzung verzichten können.Ein Synchronsprecher hatte eine Film-Hauptfigur synchronisiert. Bei Vertragsschluss hatte er sich mi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK