Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum begründen strategische Zusammenarbeit mit der führenden Kanzlei im Internetrecht in den USA

von Arno Lampmann

Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum begründen strategische Zusammenarbeit mit der führenden Kanzlei im Internetrecht in den USA

Von Arno Lampmann, 5. März 2015

Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR) wird ab sofort mit der Rechtsanwaltskanzlei Kronenberger Rosenfeld, LLP in San Francisco, Kalifornien, USA zusammenarbeiten.

Kronenberger Rosenfeld ist die führende US-Rechtsanwaltskanzlei für Internetrechtsgebiete wie zB Domain-, Markenrecht, Wettbewerbs- und Äußerungsrecht. Die Kanzlei besteht aus 6 Rechtsanwälten, Experten mit langjähriger Prozesserfahrung.

Ziel der Kooperation ist es, bestehende und zukünftige Mandanten auf internationalem Terrain noch besser bei der Durchsetzung ihrer Rechtspositionen unterstützen zu können. Die bedeutendsten Internetunternehmen haben ihren Sitz im so genannten Silicon Valley, USA, zum Beispiel Facebook, Amazon und Google. Viele Rechtsfragen haben daher US-amerikanischen Bezug bzw. müssen sogar aus formellen Gründen vor Ort geklärt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK