Nichtabführung von Sozialversiche-rungsbeiträgen – und die vermutete Zahlungseinstellung

Allein aus der Nichtabführung von Sozialversicherungsbeiträgen kann nicht erst dann auf eine Zahlungseinstellung geschlossen werden, wenn der Beitragsrückstand mindestens sechs Monate beträgt1.

Ausreichend kann demgegenüber schon ein mehrmonatiger Beitragsrückstand sein2.

Ein Zahlungsrückstand von zwei bis drei Monaten allein kann j ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK