Bayerischer Gemeindetag: Gemeindetag begrüßt Behördenverlagerungen des Freistaats

4. März 2015

Brandl: Staatsregierung nimmt Verfassungsauftrag für gleichwertige Lebens- und Arbeitsbedingungen ernst

Der Bayerische Gemeindetag begrüßt die heute von Heimatminister Markus Söder verkündeten Maßnahmen zur Verlagerung staatlicher Behörden in den ländlichen Raum.

Gemeindetagspräsident Dr. Uwe Brandl: „Damit setzt die Staatsregierung ein wichtiges Zeichen zur Stärkung der ländlichen Gegenden Bayerns. Der Freistaat geht mit gutem Beispiel voran. Arbeitsplätze dürfen nicht nur in den Großstädten und Ballungsräumen entstehen. Auch die Menschen in den ländlichen Regionen haben ein Recht darauf, dass der Staat ihre Belange berücksichtigt. Dazu gehört die Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK