Vorsicht bei Unfall mit Vorschäden am KFZ

von B. Dimsic, LL.M.
Vorsicht bei Unfall mit Vorschäden am KFZ – Das Landgericht in Krefeld ist streng

Beauftragt man einen Gutachter mit der Erstellung eines Sachverständigengutachtens bzgl. KFZ Schäden so muss auf Vorschäden hingewiesen werden, sofern der Gutachter diese nicht selbst erkennt. Sollten die Vorschäden nicht im Gutachten und in der weiteren Regulierung beachtet werden, so kann „der Schuss ganz schnell nach hinten losgehen“ und es gibt überhaupt kein Geld mehr von der gegnerischen Versicherung.

Für die Entschädigung nach einem Unfall ist entscheidend, in welchem Zustand sich der Pkw im Unfallzeitpunkt befunden hat und welche Schäden durch diesen Unfall entstanden sind. Vorschäden scheiden für eine Entschädigung aus. Die Klage ist abzuweisen, wenn der Versicherungsnehmer die Abgrenzung der durch den aktuellen Unfall entstandenen Schäden von den Vorschäden nicht beweisen kann.

Über einen entsprechenden Fall hatte vor kurzem das Landgericht Krefeld zu entscheiden und im Ergebnis ein Zahlungsanspruch abgelehnt.

Der Kläger machte auf Basis eines von ihm eingeholten Gutachtens einen Totalschaden in Höhe von 6.600,00 Euro, Sachverständigenkosten von 920,00 Euro und vorgerichtliche Anwaltskosten in Höhe von 661,16 Euro geltend. Der Kläger behauptet, dass ein Unfall zwischen seinem Mercedes SLK 200 und dem Fahrzeug des Beklagten dergestalt stattgefunden habe, dass dieser ihm die Vorfahrt genommen habe und durch den Zusammenstoß gegen seinen vorderen rechten Kotflügel ein Totalschaden entstanden sei. Die mitverklagte Versicherung behauptete, dass es sich um einen manipulierten Verkehrsunfall gehandelt habe. Sie griff zudem mit Blick auf die vorliegenden Vorschäden die Schadenshöhe an. Das Gericht folgte diesem Vortrag und hat die Klage abgewiesen.

Das Landgericht Krefeld hat mit Urteil vom 25.09.2014 (Az.: 3 O 388/13) wie folgt ausgeführt:

Es kann dahinstehen, ob der Unfall stattgefunden hat bzw ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK