Bayerischer Gemeindetag: Benchmarking Abwasser Bayern geht in die fünfte Runde – Entsorger sollten mitmachen

3. März 2015

Alle bayerischen Betriebe der Abwasserbeseitigung haben die Möglichkeit, sich für die nächste Runde des Projektes „Benchmarking Abwasser Bayern“ (BAB) anzumelden. Die Datenerhebung für das Wirtschaftsjahr 2014 erfolgt im Frühjahr 2015. Die Projektinitiative wird vom Bayerischen Gemeindetag unterstützt.

Das BAB richtet sich an alle Betreiber von Anlagen der Abwasserbeseitigung unabhängig von ihrer Betriebsgröße, Organisationsform und dem Grad der Aufgabenwahrnehmung. Die individuelle, nur für den jeweiligen Teilnehmer bestimmte Abschlussdokumentation kann für Bürgermeister und politische Entscheidungsträger Grundlage für sachliche, politische und öffentliche Diskussionen u. a. auch hinsichtlich zu treffender Investitionsentscheidungen sein. Geschäfts- und Werkleitungen bietet das BAB eine nachvollziehbare Standortbestimmung im Vergleich zu anderen bayerischen Unternehmen und eine fundierte Grundlage für die weitere technische und betriebswirtschaftliche Optimierung des Unternehmens. Darüber hinaus leistet jeder Projektteilnehmer einen wichtigen Beitrag, um eine von der Politik akzeptierte, transparente Alternative zu marktliberalen Ansätzen zu unterstützen. Dies kann allerdings nur dann glaubhaft vermittelt werden, wenn eine ausreichend große Zahl von Entsorgern am Projekt teilnimmt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK