StMBW: Schülerzeitungswettbewerb der Länder – Bayerische Schülerzeitungen sind bundesweit an der Spitze

2. März 2015

11 Preise gehen nach Bayern / Schülerzeitungen aus Bayern gewinnen beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder erste Preise in fast allen Schularten / Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle: “Überragende Leistung bayerischer Schüler”

In 5 von 6 Kategorien geht der 1. Preis im Schülerzeitungswettbewerb der Länder an bayerische Redaktionen. Insgesamt gewinnen bayerische Schülerzeitungsteams 11 Preise, der Wallburg-Express der Georg-Göpfert-Mittelschule Eltmann holt gleich zwei Auszeichnungen. Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle zeigte sich über die bayerischen Erfolge sehr erfreut:

„Die Nachwuchsredakteure haben großen Einsatz gezeigt und mit 11 Preisen auf Bundesebene eine überragende Leistung erzielt. Darauf können sie stolz sein und ich gratuliere allen ganz herzlich.“ Und er ergänzte: „In einer Schülerzeitungsredaktion lernen die jungen Menschen in besonderer Weise, einen eigenen Standpunkt zu entwickeln und diesen zu vertreten. Mit anderen Worten: Hier lernen Schüler Demokratie. Zudem erweitern sie ihre Fähigkeit, mit Texten und grafischen Elementen umzugehen. Von den Erfahrungen werden sie auch in ihrem weiteren Leben profitieren.“ Die bayerischen Preisträger

Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder werden je drei Preise in den Kategorien Grundschule, Förderschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium und berufliche Schulen sowie Förder- und Sonderpreise vergeben.

Eine Jury aus jungen und erfahrenen Journalisten, Schülern aller Schularten sowie Vertretern der Jugendpresse Deutschland e. V., der obersten Schulbehörden der Länder und der Förderer hat folgende bayerische Schülerzeitungen ausgezeichnet:

Gänselieselpost, Grundschule Gänselieselstraße München (1. Preis Kategorie Grundschulen) Wallburg-Express, Georg-Göpfert-Mittelschule Eltmann (1. Preis Kategorie Haupt- und Mittelschulen) V.I.N. – Very Important News, Mittelschule Auerbach (3 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK