Anhängige Verfahren | Anhängige Verfahren des BFH aus dem Februar 2015

von Einspruch aktuell

24.02.2015 | Anhängige Verfahren Anhängige Verfahren des BFH aus dem Februar 2015 | Der BFH hat die neuen anhängigen Verfahren bekannt gegeben. Hervorhebenswert sind u.a. die Entscheidungen zu den Themen: Verfassungswidrigkeit der Mindestbesteuerung, Verweigerung des Vorsteuerabzugs wegen falscher Steuernummer und zwei Verfassungsbeschwerden zur Steuerpflicht von Erstattungszinsen. | Im Einzelnen (Auswahl): Mindestbesteuerung: Verstößt die sog. Mindestbesteuerung in Fällen, in denen durch eine Teilwertabschreibung zunächst ein Verlust entstanden ist, der durch eine in einem folgenden Veranlagungszeitraum durchgeführte korrespondierende Wertaufholung aufgrund der Verlustverrechnungsbeschränkungen und der periodengerechten Abgrenzung nicht direkt vollständig verrechnet werden kann, gegen das Leistungsfähigkeitsprinzip und das objektive Nettoprinzip? „Steuerwirksamkeit“ i.S. des § 8b Abs. 2 S ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK