Anforderungen an die Gestaltung eines Bestell-Buttons für Reiseverträge

Die Einhaltung der §§ 312 g II, III BGB ist nicht nur für sog. Abofallen geboten, sondern ist auf weitgehend alle Verträge, die im Internet zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer eingegangen werden können und eine entgeltliche Leistung von Seiten des Unternehmers beinhalten, zu beziehen.

Es genügt nicht den Anforderungen aus § 312 g III S.1 BGB, wenn der Bestellbutton mit dem Text "Jetzt verbindlich ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK